Pressemitteilungen

Politik entscheidet über Zukunftsfähigkeit des Wohnungsmarktes

+++ 15 Millionen extra aus Landeshaushalt richtig einsetzen +++ alle Programme fortführen +++ Bezahlbare und zeitgemäße Wohnungen in ganz Thüringen ermöglichen

Fördermittelstopp, Ländlicher Raum und Regulierungswut – Verbandstag der Wohnungswirtschaft

Dialog mit Landesregierung beim Fördermittelstopp im Gange +++ "Offensive Ländlicher Raum" statt Regulierung nötig +++ Thüringer Preis der Wohnungswirtschaft

Pressemitteilung: Thüringer Landesregierung torpediert Sozialen Wohnungsbau

Versprechen werden gebrochen +++ Wohnungsbauvermögen wird zweckentfremdet +++ Projekte für 90 Mio. Euro können nicht umgesetzt werden

Presseberichte zum Sozialen Wohnungsbau

Nach einer dpa-Anfrage am Freitag können Sie in vielen Zeitungen & im Radio über die Fördergeld-Problematik beim sozialen Wohnungsbau lesen & hören.

Empfehlungen des Landesrechnungshofes werden zur Investitionsbremse

Soziale Wohnraumförderung sichert bezahlbaren Wohnraum & sozialen Frieden +++ Wohnungsbauvermögen für andere Zwecke einzusetzen wäre fatal

Corona – Folgen und Lösungen in der Wohnungswirtschaft

Neue Zahlen aus vtw-Mitglieder-Umfrage + Stellungnahme zu Ergebnissen aus dem Koalitionsausschuss + Vergabevereinfachungen und Investitionszuschüsse gefordert

Erste Thüringer Kulturgenossenschaft im Verband der Wohnungswirtschaft aufgenommen

KulturQuartier Schauspielhaus eG ist neustes vtw-Mitglied +++ Gemeinsame Pionierarbeit steht an +++ Bereicherung für Wohnen und Kultur in Thüringen

Daten & Fakten 2020 – Ermöglichen statt regulieren. Die Zukunft wird heute gebaut!

Bestandsmieten auf niedrigem Niveau +++ Weniger als 3.000 zusätzliche Wohnungen bis 2040 nötig +++ Fokus liegt auf ländlichem Raum sowie klimafreundlicher

Thüringer Wohnungswirtschaft begrüßt aktuelle Diskussion zur Beschleunigung bauaufsichtlicher Verfahren

Änderung der Thüringer Bauordnung wurde lange gefordert +++ Holz als zukunftsfähiger Baustoff +++ Zusammenführung von Genehmigungsverfahren erleichtern Bau

Thüringer Wohnungswirtschaft plant auch in schwierigen Zeiten notwendige Investitionen

+++ Befragung von Unternehmen mit insgesamt fast 200.000 Wohnungen in Thüringen +++ Mietausfälle ab Mai erwartet +++ „Sicher-Wohnen-Fonds“ notwendig +++

Thüringer Ministerium, Mieterbund und Wohnungswirtschaft appellieren: Miteinander statt Gegeneinander

+++ Rettungspaket zum Schutz der Mieter birgt Gefahr +++ Vermieter können Aufgaben nicht alleine bewältigen +++ „Sicher-Wohnen-Fonds"

Wohnungswirtschaft unterstützt Mieter, aber Maßnahmen müssen Handlungsfähigkeit der Vermieter dauerhaft bewahren

+++ Erhaltung der Zahlungsfähigkeit mit „Sicher-Wohnen-Fonds“ +++ Sofortiges Handeln unabdingbar +++ Negative Kettenreaktion droht

Gemeinsame Pressemitteilung mit Erwartungen an die nächste Thüringer Landesregierung

Zusammen mit dem Verband kommunaler Unternehmen in Thüringen und dem Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk.

Wahlkampf-Aktivitäten des vtw

Anlässlich der Landtagswahl am 27.10.2019 verbreitet der vtw über www.wohnen-in-thueringen.de Fakten zu relevanten Themengebieten.Hier gelangen Sie zur Website.

Forderungen

Wohnen – ein zentrales Politikfeld! Unsere Forderungen, sowie die Pressemitteilung PM 04 finden Sie hier.

Wohnungswirtschaftliche Tour des vtw

PM 12/2018
Stadt und Land zusammen denken: nur starkes Land entlastet Städte

vtw und ThAFF unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

vtw wird 100. Kooperationspartner der Thüringer Stellenbörse der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung

vtw unterzeichnet Kooperation mit Dualer Hochschule Gera – Eisenach gegen Fachkräftemangel

Gera – Mittwoch unterzeichneten die Duale Hochschule Gera‐Eisenach (DHGE) und der Verband der Thüringer Wohnungs-

Überzogener Klimaschutz treibt Mieten in die Höhe +++ Gesetzesentwurf ist unwirtschaftlich und unsozial

Erfurt – Der Verband der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft schließt sich der Kritik

vtw Pressekonferenz am 08.11.2016

Mieten, Leerstände, Neubautätigkeiten – vtw präsentierte in seiner Pressekonferenz am 08.11.2016 aktuelle Daten und Fakten der Thüringer Wohnungswirtschaft und

„Nur so kann Integration gelingen“: Thüringens Wohnungswirtschaft begrüßt Wohnsitzauflage für Flüchtlinge

Erfurt – „Thüringens Wohnungswirtschaft stellte vergangenes Jahr einer Vielzahl von Flüchtlingen Wohnraum.

Thüringer Wohnungswirtschaft wird stärker / Fusion der Verbände vtw und ptw vollendet

Erfurt – Thüringens Wohnungswirtschaft ist kurz vor der Sommerpause deutlich schlagkräftiger geworden.

Thüringer Immobilienverbände kritisieren Investitionsprogramm

Thüringer Immobilienwirtschaft rügt unisono: Gut gemeint ist nicht gut gemacht – neue Förderrichtlinien zum Wohnungsbau gehen an der Realität vorbei

Thüringer Fördermittelprogramme für sozialen Wohnungsbau müssen nachgebessert werden

Erfurt – Thüringens Wohnungswirtschaft reagiert enttäuscht auf die geplanten Programme zur sozialen Wohnungsbauförderung...

Flüchtlingsunterbringung: Sofortmaßnahmen nur erster Schritt – Strategie fehlt

Erfurt. „Wer die dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen will, muss etwas dafür tun.

Thüringen lässt sozial Schwache und Flüchtlinge im Regen stehen – Thüringer Immobilienwirtschaft und Mieterbund fordern kommunales Investitionsprogramm

Thüringen lässt sozial Schwache und Flüchtlinge im Regen stehen – Thüringer Immobilienwirtschaft und Mieterbund fordern kommunales Investitionsprogramm

Thüringer Wohnungswirtschaft startet Transparenzoffensive Kostenmietenrechner legt Bestandteile des Mietpreises offen +++ Verbandstag: Debatte über den Wert des Wohnens nötig +++

Thüringer Wohnungswirtschaft startet Transparenzoffensive Kostenmietenrechner legt Bestandteile des Mietpreises offen +++ Verbandstag: Debatte über den Wert ...

Flüchtlingsunterbringung: Ministerpräsident Ramelow geht den richtigen Weg

Thüringer Wohnungswirtschaft begrüßt Gesprächsangebot +++

soziale Betreuung ist Schlüsselfaktor +++ Warnung vor Gießkannenverteilung in leerstehende Wohnunge

1. Thüringer Netzwerk der Immobilienwirtschaft

4 Immobilienverbände, LEG Thüringen und Thüringer Aufbaubank gründen erste Branchen-Plattform auf Länderebene +++ Branche, Politik, Verwaltung und ...

„Es wächst zusammen, was zusammen gehört“

Thüringer Wohnungsverbände vtw. und ptw. fusionieren