Wirtschaftsprüfung

Der Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. ist gesetzlicher Prüfungsverband i. S. des Gesetzes betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften und führt die Pflichtprüfung gemäß § 53 GenG bei seinen Mitgliedsgenossenschaften durch.

 

Anspruch der Beratungsprüfer

Über die gesetzlich vorgeschriebenen und freiwilligen Prüfungsleistungen hinaus bietet der Beratungsprüfer bei Genossenschaften prüfungsnahe Beratungsleistungen an.

Die Beratungsleistungen basieren auf jahrzehntelangen wohnungswirtschaftlichen Erfahrungen und umfassendem Verständnis der Geschäftstätigkeit von Wohnungsunternehmen und beinhalten insbesondere betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung.

www.gdw-pruefungsverbaende.de

 

Bedeutung von Wohnungsgenossenschaften

In Deutschland gibt es über 2.000 Wohnungsgenossenschaften mit mehr als drei Millionen Mitgliedern. Sie verfügen über einen Bestand von etwa 2,2 Millionen Wohnungen, in denen rund fünf Millionen Menschen leben – also etwas mehr als sechs Prozent der Bevölkerung.

Die Vorteile des genossenschaftlichen Wohnens haben bis heute nichts von ihrer Bedeutung verloren: Lebenslanges Wohnrecht, aktive Mitbestimmungsmöglichkeiten, wirtschaftliche Sicherheit, Schutz vor Ausverkauf und Eigenbedarfskündigung und gelebte Nachbarschaft sind Werte, die auf große Bevölkerungsgruppen mehr Anziehungskraft denn je ausüben.

www.genossenschaften.de

Kontakt

WP/StB Jürgen Elfrich

Prüfungsdirektor

Elfrich (Internet)

Telefon: +49 361 34010-225

Telefax: +49 361 34010-229

E-Mail: juergen.elfrich@vtw.de

Kontakt

WP Jürgen Stellmacher

Stellvertretender Prüfungsdirektor

Telefon: +49 361 34010-231

Telefax: +49 361 34010-229

E-Mail: juergen.stellmacher@vtw.de

Kontakt

WP/StB/RA Ansgar X. Zwernemann

Prüfungsabteilung

Zwernemann

Telefon: +49 361 34010-239

Telefax: +49 361 34010-229

E-Mail: ansgar.zwernemann@vtw.de