Jetzt noch für den Immobilienkongress am 29./30. Januar anmelden!

Die ausrichtenden Verbände der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen laden Sie herzlich zum Jahresauftakt der Immobilienbranche nach Leipzig ein! Gut 300 Teilnehmer aus Bereichen wie Wohnungswirtschaft und Gewerbeimmobilien, Bauträger, Projektwickler, Eigentümervertreter und Dienstleister stimmen sich beim MIK 2020 auf das neue Wirtschaftsjahr ein. Kontaktpflege und Fachaustausch stehen dabei im Vordergrund.

Programm zum Jahresauftakt der mitteldeutschen Immobilienwirtschaft

Immobilienpolitischer Abend 2020

  • Termin: Mittwoch, 29. Januar 2020
  • Einlass: ab 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
  • Ort: Kongresshalle am Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Straße 31, 04105 Leipzig, Weißer Saal
  • Moderation: Thomas Bille, Journalist und Moderator, Mitteldeutscher Rundfunk
  • Grußworte: Mirjam Luserke, Vorstand VSWG Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. & Dr. Maik Piehler, Geschäftsführer Stadtwerke Leipzig GmbH
  • Talk mit der Politik: Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft  & Chef der Thüringer Staatskanzlei

18. Mitteldeutscher Immobilienkongress 2020

  • Termin: Donnerstag, 30. Januar 2020
  • Einlass: ab 9:30 Uhr, Kongressbeginn: 10:00 Uhr
  • Ort: Kongresshalle am Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Straße 31, 04105 Leipzig, Großer Saal
  • Moderation: Friedhelm Feldhaus, freiberuflicher Immobilienjournalist, u.a. Immobilien Zeitung
  • Grußwort: Rainer Seifert, Direktor vdw Sachsen Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.
  • Panel 1: Land braucht Stadt – Stadt braucht Land: Impulse für eine kooperative Wohnungsmarktpolitik?
  • Panel 2: Mitteldeutschlands Bedrohungsradar: Was muss die Branche wissen?
  • Panel 3: Wohnen und Grundgesetz: Wie sind Mietendeckel, Wohnen und Grundgesetz vereinbar?

Anmeldung und mehr Informationen:

https://www.mitteldeutscher-immobilienkongress.de/pages/programm.php

 

MIK2020
MIK2020