vtw-Newsletter 32 / 2019
- 07.08.2019 -

wie immer mittwochs... 
übersenden wir unseren aktuellen Newsletter direkt in Ihr Postfach, der Sie mit wichtigen Informationen rund um die Wohnungswirtschaft versorgt. Im Mitgliederbereich des Internetauftritts des vtw finden Sie weitere Bekanntmachungen und Termine. Für Anfragen und Hinweise stehen wir Ihnen gern - auch telefonisch - zur Verfügung.

---

Nur noch wenige Plätze frei!

Am 19. September 2019 wiederholen wir den Workshop „VermietungsERFOLG“ im WDZ in Erfurt. Den aktualisierten Veranstaltungsflyer finden Sie ab sofort auf unserer Website, Rubrik Veranstaltungen. Wir freuen uns über das hohe Interesse der Mitgliedsunternehmen und die bereits angemeldeten Teilnehmer. Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Anmeldung, da nur noch wenige Plätze frei sind.

Zum Anmeldeformular hier klicken

 

---

Handbuch zum Landesprogramm
„Solidarisches Zusammenleben
der Generationen“

Angebots- und Maßnahmenkatalog

Das Thüringer Familienförderungssicherungsgesetz und die Richtlinie zum Landesprogramm „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ (Richtlinie LSZ) stellen die rechtliche Grundlage des Landesprogramms dar. Die Richtlinie regelt den Zweck der Förderung, Zuwendungsempfänger, Zuwendungsvoraussetzungen,
Art, Umfang und Höhe der Förderung sowie sonstige Zuwendungsbestimmungen.

Externer Link zum Handbuch

---

Maßnahmen gegen die Hitze in der Stadt vorgestellt

Die Städte müssen sich besser auf Hitzewellen vorbereiten. Jahrhundertsommer, wie der von 2018, müssen in der Zukunft keine Ausnahme bleiben. Das Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation (ISP) der Fachhochschule Erfurt forscht seit zwei Jahren zu dem Thema. Im Forschungsprojekt „HeatResilientCity“ werden Maßnahmen zur hitzeresilienten Stadt- und Quartiersentwicklung in Großstädten erarbeitet.

weiterlesen

---

7. ThAFF-Netzwerkforum am 29. August 2019 zum Thema „Fachkräfte-einwanderungsgesetz“

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) widmet sich im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „ThAFF-Netzwerkforum“ jeweils einem Thema intensiver. Das 7. ThAFF-Netzwerkforum steht unter dem Motto „Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Rahmenbedingungen & Neuerungen – wie in Thüringen erfolgreich umsetzen“.

 Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz wird voraussichtlich im März 2020 in Kraft treten und Änderungen bei der Einstellung und Beschäftigung von Menschen aus dem Ausland mit sich bringen. Welche Änderungen dies sind und welche Rahmenbedingungen Fachkräfte, Arbeitgeber sowie Akteure zukünftig beachten müssen, wird beim 7. ThAFF-Netzwerkforum am 29. August 2019 betrachtet. Beim Netzwerkforum wird Frau Kirstin von Graefe – Referentin für Zuwanderungs- und Aufenthaltsrecht in der ThAFF – die Fakten zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz vorstellen und auf die Änderungen zur bisherigen Gesetzeslage eingehen. Im Anschluss an den Input haben wir ausreichend Zeit für Ihre Fragen eingeplant.

Zeit: 29. August 2019 I 13:00-16:00 Uhr

Ort: comcenter Brühl I Mainzerhofstraße 10 I Erfurt

Anmeldung unter:https://www.thaff-thueringen.de/veranstaltungen/thaff-netzwerkforum

---

EU-Kommission gibt Fusion von Vodafone und Unitymedia frei

Es drohen Wettbewerbseinschränkungen und Kostensteigerungen für Mieter

Die Europäische Kommission hat am 18. Juli 2019 die geplante Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global in Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien durch Vodafone nach der EU-Fusionskontrollverordnung genehmigt. Die Genehmigung ist an die vollständige Umsetzung eines von Vodafone vorgelegten Pakets von Verpflichtungszusagen geknüpft. Im Wesentlichen hat Vodafone zwei Zusagen gegeben: Erstens will Vodafone sein Kabelnetz für Telefonie- und Internetangebote des Anbieters Telefónica öffnen. Zweitens will sich Vodafone verpflichten, TV-Sendern die Verbreitung ihrer Inhalte im offenen Internet (OTT) nicht einzuschränken und die Netzübergänge zum Vodafone-Netz so zu gestalten, dass ausreichende Übertragungskapazitäten vorhanden sind.

 weiterlesen

---

Abweichende Regelungen in der Teilungserklärung

LG Frankfurt am Main, Urteil vom 02.05.2019 – 2-13 S 127/17

Abweichende Regelungen in der Teilungserklärung können die Instandsetzungspflicht betreffend Teile des Gemeinschaftseigentums auf den Sondereigentümer übertragen. Die Gemeinschaft hat dann keine Kompetenz zur Beschlussfassung über diese Teile des Gemeinschaftseigentums und kann keinen Beschluss zur Sanierung dieser Teile des Gemeinschaftseigentums fassen. Ein dennoch gefasster Beschluss ist nichtig.

weiterlesen

---
---
---

LEHRGANG:

„Zertifizierter Aufsichtsrat (vtw/MFA)“

08. – 09.11.2019 und am 23.11.2019

Ein professioneller Aufsichtsrat gilt als wichtiges Organ im Rahmen der strategischen Ausrichtung eines Wohnungsunternehmens. Um zielführende Entscheidungen treffen zu können ist es notwendig, dass die Aufsichtsratsmitglieder über das nötige Know-how im Amt verfügen.

 Vermittelt werden in sechs verschiedenen Modulen neben dem rechtlichen Fachwissen, Kenntnisse in der Betriebswirtschaft, dem Rechnungswesen und Controlling, um Sie mit dem erforderlichen „Rüstzeug“ für die tägliche Arbeit auszustatten. Lernen Sie Unternehmensprozesse fachlich gut zu begleiten und zukunftsorientiert die Wege Ihres Wohnungsunternehmens mitzugestalten.

 Termine:                          08.11./09.11. und 23.11.2019

 Teilnehmergebühr:          890,00 EURO/ für alle Module

                                         Buchung einzelner Module möglich.

 Bitte fordern Sie für nähere Details unseren Informationsflyer an.

 Zur Online-Anmeldung gelangen Sie hier.

 Mitteldeutsche Fachakademie der Immobilienwirtschaft e.V.

Regierungsstraße 58, 99084 Erfurt

Tel: 0361 / 340 10-224

Fax: 0361 / 340 10-236

E-Mail: mfa@vtw.de

 

---

Mit freundlichen Grüßen

gez. Frank Emrich Verbandsdirektor

Telefon:  (0361) 3 40 10 - 2 19
Fax:        (0361) 3 40 10 - 2 33
mailto:     susanne.gutwasser@vtw.de
Verband Thüringer Wohnungs-
und Immobilienwirtschaft e.V.
(gesetzlicher Prüfungsverband)
Verbandssitz: Regierungsstraße 58, 99084 Erfurt
Vorstand:Frank Emrich, Jürgen Elfrich (WP)
Vorsitzende des Verbandsrates: Silke Wuttke
Registergericht: Erfurt VR 160078

---