vtw-Newsletter 15 / 2019
- 10.04.2019 -

 

wie immer mittwochs... 
übersenden wir unseren aktuellen Newsletter direkt in Ihr Postfach, der Sie mit wichtigen Informationen rund um die Wohnungswirtschaft versorgt. Im Mitgliederbereich des Internetauftritts des vtw finden Sie weitere Bekanntmachungen und Termine. Für Anfragen und Hinweise stehen wir Ihnen gern - auch telefonisch - zur Verfügung.

---

Internes

Zum 01.04.2019 begrüßen wir Frau Rebecca Brady in unserem Team als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit.

Wir wünschen Frau Brady einen guten Start und freuen uns auf eine gemeinsame Zusammenarbeit!

---

 

...aus den Mitgliedsunternehmen

 

Wechsel im Vorstand der GWG Erfurter Spar- und Bauverein eG

Herr Ralph Illing ist zum 28.02.2019 ausgeschieden.

Zum 17.03.2019 wurde Herr Lutz Funke zur Fortführung der Vorstandstätigkeit im technischem Bereich bestellt.

Der vtw freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

---
“Tage der Thüringer Wohnungswirtschaft”

Tage der Thüringer Wohnungswirtschaft

Vom 22.05 - 23.05.2019 finden in Suhl unsere Tage der Thüringer Wohnungswirtschaft statt.

Bis zum 08.05.2019 können Sie sich anmelden.

Mehr...

---

Save the Date:

Workshop „VermietungsERFOLG“
am 24. Juni 2019


Merken Sie sich bereits heute den Termin für unseren ersten Workshop „VermietungsERFOLG“ am 24. Juni 2019 im WDZ in Erfurt vor.
An konkreten Beispielen erhalten Sie praktische Tipps und Hinweise zur Steigerung Ihres Vermietungserfolgs durch eine kundenorientierte Ansprache der Mietinteressenten. Auf Basis der Studie „Kundenmonitor Wohnungswirtschaft Mitteldeutschland 2018“, die vergangenes Jahr von den Regionalverbänden aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beauftragt wurde, werden die Möglichkeiten zur Verbesserung der Kundenorientierung im Vermietungsprozess herausgearbeitet.
Die Ergebnisse der Studie können Sie im Mitgliederbereich einsehen.

weiterlesen...

---

Fachausschuss
"Betriebswirtschaft/Finanzierung" 

fand am 19.03.19 statt

 

Am 19.03.2019 traf sich der Fachausschuss „Betriebswirtschaft/Finanzierung“ in der Begegnungsstätte der WBG UNION Gera eG. Thomas Fritz, Vorstand der WBG UNION, stellte nicht nur sein Unternehmen detailliert vor, sondern auch die Initiative der Geraer Genossenschaften „Hier wohnt das WIR!“ sowie das derzeit größte Investitionsprojekt der WBG UNION – dem Umbau eines Plattenbaus Baujahr 1977 mit 60 Wohnungen zu einem Haus mit 45 barrierefreien Wohnungen. Weitere Themen waren u. a. die Erfahrungen mit der DSGVO, der Stand der Lebenszyklusbetrachtung und der Online-Betriebsvergleich.

weiterlesen...

---

GdW Europapositionspapier

Als Beitrag der Wohnungswirtschaft und damit als Anwender der relevanten europäischen Gesetzgebung hat der GdW ein Positionspapier für die anstehenden Europawahlen entwickelt, das die für die Legislaturperiode 2019-2024 wichtigen Themen und
Forderungen der deutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft darstellt.

weiterlesen...

 ---

GdW - Telegramm
"Landes-Mietendeckel"

anbei stellen wir Ihnen gerne das 3. GdW-Telegramm zur Verfügung.

GdW Telegramm

 

---

Statistik

 

Die Preise für den Neubau von Wohngebäuden (Bauleistungen am Bauwerk), einschließlich Umsatzsteuer lagen nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik im Februar 6,3 % über dem Vorjahresniveau. Im Vergleich zum vergangenen Berichtsquartal (November2018) verteuerte sich der Bau von Wohngebäuden um 2,4% und erreichte einen Indexstand von 114,4 % (Basis 2015=100). Damit setzte sich der seit längerem zu beobachtende Preisauftrieb der Baupreise fort.

weiterlesen...

 ---

 Nach vorliegenden endgültigen Ergebnissen der Baugenehmigungsstatistik gaben die Bauaufsichtsbehörden 2018 für 4.972 Gebäude mit einer zum Zeitpunkt der Baugenehmigung veranschlagten Baukostensumme von 1.646 Mio. Euro eine Baufreigabe. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik entspricht das einem Investitionsplus gegenüber dem Vorjahr von 101 Mio. Euro, bei 118 weniger gestellten Bauanträgen im Hochbau. Insgesamt sind im Wohnungsbau Investitionen von 945 Mio. Euro für 5.008 Wohnungen geplant, gegenüber 2017 entspricht das einem Zugang von 9,3 %.

weiterlesen...

---

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik erhöhte sich der Verbraucherpreisindex im Monat März gegenüber dem Vormonat Februar um 0,4 % und erreichte einen Indexstand von 104,2 % (Basis 2015=100). Die Jahresteuerungsrate war mit 1,2 % leicht rückläufig. Im Februar betrug sie 1,3 %.

weiterlesen...

---

Ergänzende Info zu Energieaudits

Fachinformation zur Durchführung von Energieaudits

Wohnungsunternehmen, die demnächst fristgemäß das nächste Energieaudit erstellen müssten, aber womöglich unter die Freistellung der angekündigten Gesetzesnovelle fallen werden, sollten sich über verschiedene Handlungsoptionen informieren.

 weiterlesen...

---

Neues Urteil: Kommunale Wohnungsunternehmen sind keine öffentlichen Auftraggeber

Lesen Sie hier das aktuelle Urteil.

---

Neuer Zuschuss für Stadtentwicklung und Digitalisierung: Modellprojekte Smart Cities

Mit den „Modellprojekten Smart Cities“ unterstützen das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und die KfW die Kommunen bei der Gestaltung des digitalen Wandels. In den nächsten zehn Jahren sollen ca. 750 Mio. EUR in vier Staffeln für rund 50 Modellprojekte bereitgestellt werden. Für die erste Staffel mit rund zehn Modellprojekten stehen aus dem Bundeshaushalt 2019 etwa 170 Mio. EUR zur Verfügung.

Eine wesentliche Komponente der Förderung ist der Wissenstransfer zwischen den Modellprojekten, aber auch mit nicht unmittelbar geförderten Kommunen sowie nationalen und internationalen Experten, damit die erlangten Ergebnisse und Erfahrungen in die Breite getragen werden und für alle ein größtmöglicher Lerneffekt entsteht. Dem neuen Förderangebot ist deshalb ein Wettbewerbsverfahren vorgeschaltet. Interessierte Kommunen können sich bis zum 17. Mai 2019 auf der Website www.smart-cities-made-in.de für eine Förderung bewerben. Die Auswahl der Modellprojekte wird Anfang Juli 2019 auf Basis von Fachgutachten durch eine Expertenjury getroffen.

 weiterlesen...

---

Die demografische Lage
der Nation

Wie zukunftsfähig Deutschlands Regionen sind

Fast 30 Jahre nach dem Fall der Mauer ist Deutschland weiterhin ein Land der Gegensätze. Doch dies hat nur zum Teil mit der jahrzehntelangen Teilung zu tun. Auch aufgrund anderer wirtschaftlicher und geografischer Gründe haben sich die Regionen Deutschlands sehr unterschiedlich entwickelt. Dies zeigt der Index, den das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung für seine neue Studie „Die demografische Lage der Nation“ errechnet hat. Das Ranking der 401 deutschen Kreise und kreisfreien Städte bewertet, wie die einzelnen Regionen für ihre demografische und wirtschaftliche Zukunft gerüstet sind. Welche Städte mit einem weiterem Zulauf an Mitbürgern rechnen können, wo auch im Osten blühende Landschaften entstehen, welche Landstriche zu veröden drohen und wo bald schon vier Beerdigungen auf eine Geburt kommen werden.

weiterlesen...

---

Berufsbegleitender Studienkurs Immobilienbetriebswirt/-in (FH)
startet am 29. November 2019 in Erfurt

Das Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt bietet in Kooperation mit dem Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. den Studienkurs Immobilienbetriebswirt/-in (FH) an. Der Kurs wird über drei Semester angeboten. Informationen zu den Inhalten, Studiengebühren und der Anmeldung erhalten Sie hier.

Anmeldeschluss: 01. November 2019

---

Mit freundlichen Grüßen

gez. Frank Emrich Verbandsdirektor

Telefon:  (0361) 3 40 10 - 2 19
Fax:        (0361) 3 40 10 - 2 33
mailto:     susanne.gutwasser@vtw.de
Verband Thüringer Wohnungs-
und Immobilienwirtschaft e.V.
(gesetzlicher Prüfungsverband)
Verbandssitz: Regierungsstraße 58, 99084 Erfurt
Vorstand:Frank Emrich, Jürgen Elfrich (WP)
Vorsitzende des Verbandsrates: Silke Wuttke
Registergericht: Erfurt VR 160078

---

Bildnachweise:
© Oleksandr Delyk - Fotolia.com
© moonrun - Fotolia.com
© jscreationzs - Fotolia.com
© Pixel & Création - Fotolia.com
© Reena - Fotolia.com
© rcx - Fotolia.com

---