vtw-Newsletter 08 / 2017
- 22.02.2017 -


Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie haben Post!

wie immer mittwochs ... 
übersenden wir unseren aktuellen Newsletter direkt in Ihr Postfach, der Sie mit wichtigen Informationen rund um die Wohnungswirtschaft versorgt.
Im Mitgliederbereich des Internetauftritts des vtw finden Sie weitere Bekanntmachungen und Termine.
Für Anfragen und Hinweise stehen wir Ihnen gern - auch telefonisch - zur Verfügung.

 

 

---

Veranstaltungshinweis

 

52. Baufachtagung des vtw am 05.04.2017 in Erfurt

Die nächste Bauchfachtagung des vtw findet am 05.04.2017 wieder im Dorint Hotel am Dom in Erfurt statt. Wir bitten alle Technik-Interessierten, sich bereits heute diesen Termin vorzumerken.

---

29. Symposium "Perspektiven für Wohnungsgenossen-schaften"

28. März 2017,10:00 Uhr, im Mövenpick Hotel, Kardinal-v.-Galen-Ring 65 in 48149

Münster, weitere Informationen unter http://www.ifg-muenster.de/perspektiven.

---
5. Mitteldeutsche Multimediatagung am 08./09.03.2017 in Leipzig

5. Mitteldeutsche Multimediatagung am 08./09.03.2017 in Leipzig

„Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft – Segen oder Fluch?“ unter diesem Motto steht die 5. Mitteldeutsche Multimediatagung der wohnungswirtschaftlichen Regionalverbände aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 2017. Wir würden uns freuen, Sie zur Tagung in Leipzig begrüßen zu können. Nebenstehend finden Sie die Einladung, den Ablauf sowie das Anmeldeformular für die Tagung und das Reservierungsformular für das Ramada Hotel, welches Sie bitte …

Mehr...

---

Entwurf Stellungnahme ReGE

Stellungnahme des GdW und seiner Regionalverbände zum Regierungsentwurf für ein Gesetz zur Erleichterung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichem Engagement und zum Bürokratieabbau bei Genossenschaften (ReGE)

mehr...

---

SEMINAR: „Das neue Bauvertragsrecht 2017 – Kennen, Anwenden und Risiken vorbeugen“

am 13.03.2017 von 09:00 – 13:00 Uhr

Seit dem 02.03.2016 liegt nach jahrelanger Diskussion nunmehr der Entwurf der Bundesregierung für eine komplette Überarbeitung des Bauvertragsrecht des vor.
Die Änderungen sind teilweise so weitgehend, dass die Einführung von allein 21 neuen Paragrafen im Bürgerlichen Gesetzbuch erforderlich war. Zudem wird das
Bauvertragsrecht komplett neu geordnet und soll unter anderem für Verbraucher Erleichterungen im Rechtsverkehr bringen.

Die Baupraxis - und alle am Bau tätigen Branchen – werden sich trotz gegenwärtiger Konjunktur auf die neue Rechtslage einstellen müssen. Erforderlich ist es daher, diese Änderung zu kennen und im Vorfeld sich vertraglich so weit als möglich abzusichern.

Inhalte:

• Einführung

• Die bisherigen Regelungen im BGB

• Komplette Überarbeitung des Werkvertragsrechtes im BGB

• Gesetzliche Definition und Vertragsgestaltung

• Die Änderungen im Einzelnen

-          Schaffung eines Verbraucherbaurechtes
-          Anordnungsrecht des Bestellers
-          Mehrvergütungsregelung nach Anordnung
-          Kündigungsrecht aus wichtigem Grund
-          Neufassung zu Abschlagszahlungen
-          Änderung der Abnahme
-          Baubeschreibungspflicht des Unternehmers
-          Verbindliche Vereinbarung der Bauzeit
-          Zweiwöchiges Widerrufsrecht

• Inkrafttreten und Ausblick

• Auswirkungen auf die Baupraxis

• Richtiges Verhalten – jetzt und künftig

Referent:                                                

Dr. Reik Kalnbach, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Bad Berka

Teilnehmergebühr:      

für MFA-Mitglieder: 190,00 EURO

für Nichtmitglieder: 220,00 EURO

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme. Zur Online-Anmeldung gelangen Sie hier!

---

Mit freundlichen Grüßen

gez. J. Elfrich
Vorstand

Telefon:  (0361) 3 40 10 - 2 19
Fax:       (0361) 3 40 10 - 2 33
mailto: andrea.daugs@vtw.de
Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.
(gesetzlicher Prüfungsverband)
Verbandssitz: Regierungsstraße 58, 99084 Erfurt
Vorstand: Constanze Victor, Jürgen Elfrich (WP)
Registergericht: Erfurt VR 160078

---

Bildnachweise:

© Oleksandr Delyk - Fotolia.com
© Torbz - Fotolia.com




---