vtw-Newsletter 06 / 2018
- 07.02.2018 -


Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie haben Post!

wie immer mittwochs ... 
übersenden wir unseren aktuellen Newsletter direkt in Ihr Postfach, der Sie mit wichtigen Informationen rund um die Wohnungswirtschaft versorgt.
Im Mitgliederbereich des Internetauftritts des vtw finden Sie weitere Bekanntmachungen und Termine.
Für Anfragen und Hinweise stehen wir Ihnen gern - auch telefonisch - zur Verfügung.

---

Achtung+++Bitte beachten!

Bitte ab sofort keine Überweisungen an den vtw mehr auf das Konto der HypoVereinsbank, Konto Nr. 5180117018, veranlassen,

Das Konto ist gelöscht.

---
„Mehr Geld für den Wohnungsbau?“

„Mehr Geld für den Wohnungsbau?“

MDR Thüringenjournal, 05.02.2018, 19 Uhr mit Herrn Emrich im Interview.

Mehr...

 

Des Weiteren verweisen wir auf unseren Internetseite Presse --> vtw in den Medien. Dort ist auch ein Interview der TLZ mit Herrn Emrich veröffentlicht.

Mehr...

---
"Kurse für Geschäftsführer und Vorstände" 2017/2018

"Kurse für Geschäftsführer und Vorstände" 2017/2018

Im Veranstaltungsarchiv 2018 sind die Vorträge und einige Impressionen der Kurse 2017/2018 zum Download eingestellt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Richardt.

Mehr...

---

Textbausteine für den Geschäftsbericht 2017 – Stand Januar 2018

Nachfolgend stellen wir – wie in den Vorjahren – interessierten Wohnungsunternehmen eine erste Fassung der Textbausteine für die Erstellung des allgemeinen Geschäftsberichtes zur Verfügung. Diese beinhalten aktuelle Informationen zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland und in Thüringen sowie zur Branchenentwicklung.

Mehr...

---

Statistik

Das Thüringer Landesamt für Statistik (TLS) hat die aktuelle Broschüre „Kreiszahlen für Thüringen“ vorgelegt. Dort sind wichtige Regionalergebnisse aus den Sachgebieten der amtlichen Statistik, z. B. zur Bevölkerung oder auch zur Wohnsituation, auf der Ebene der kreisfreien Städte und Landkreise dargestellt.

http://statistik.thueringen.de/presse/2018/pr_025_18.pdf

---

Koalitionsverhandlungen: Wohnungswirtschaft kritisiert über das Ziel hinaus schießende Mietrechtsänderungen

"In den Vorschlägen für den Koalitionsvertrag werden die positiven Anreize für den Wohnungsmarkt durch unverhältnismäßige Regulierungen im Mietrecht überschattet", analysierte Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, die Ergebnisse der Arbeitsgruppe 'Wohnungsbau, Mieten, Stadtentwicklung'. Danach soll die soziale Wohnraumförderung deutlich gestärkt und der Wohnungsbau durch eine Sonderabschreibung angekurbelt werden. Als schädlich wertet die Wohnungswirtschaft allerdings die Entwicklungen im Mietrecht.

http://web.gdw.de/pressecenter/pressemeldungen/koalitionsverhandlungen-mit-licht-und-schatten-wohnungswirtschaft-begruesst-staerkung-der-sozialen-wohnraumfoerderung-und-kritisiert-regulierungen-im-mietrecht

---

Wirtschaftsministerium legt Digitalstrategie für Thüringen vor

Mit der „Thüringer Strategie für die Digitale Gesellschaft“ hat das Land seinen Fahrplan für ein digitales Thüringen festgelegt und heute im Kabinett beschlossen. Die Strategie definiert 52 konkrete Maßnahmen für die digitale Entwicklung im städtischen und ländlichen Raum, für Bildung und Forschung sowie die mittelständische Wirtschaft.

https://www.thueringen.de/th6/tmwwdg/service/pressemitteilungen/102894/index.aspx

---

GdW: Neuen Wohnraum durch Aufstockung schaffen

Die bundesweite "100 Tausend Dächer"-Initiative des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen möchte durch Dachaufstockungen kostengünstigen und effizienten Wohnungsbau in Wachstumsregionen ankurbeln. Dafür müssten baurechtlich und wirtschaftlich erschwingliche Rahmenbedingungen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene geschaffen werden.

https://www.haufe.de/immobilien/wohnungswirtschaft/wohnraummangel-neuen-wohnraum-durch-aufstockung-schaffen_260_441106.html

---

Neu bei DOMUS Consult

Seit 1. Januar 2018 verstärken Anja Blume-Hagen und Sabine Staufenbiel das Beratungsteam der DOMUS Consult.

Frau Blume-Hagen bringt als Wirtschaftsjuristin mehrjährige Berufserfahrung in der Unternehmens- und Insolvenzberatung und weitreichende Expertise rund um das Themenfeld Qualitätsmanagement ein. Sie wird im Bereich Organisation und Personal mit den Schwerpunkten Audits, Prozessberatung und -optimierung tätig.

---

Frau Staufenbiel – ebenfalls Wirtschaftsjuristin – war unter anderem als Projektleiterin für den Aufbau und die Implementierung von Lizenz- und Unternehmensdatenbanken tätig. Darüber hinaus bringt sie Erfahrungen in der Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Prozessen und Strukturen mit. Bei DOMUS Consult wird sie sich unter anderem bereichsübergreifenden Themen wie Compliance und Risikomanagement und deren EDV-gestützter Umsetzung widmen.

---

Studienkurs "Immobilienbetriebswirt/-in (FH)

Der "Studienkurs "Immobilienbetriebswirt/-in (FH)" soll am 25. Mai 2018 erneut starten. Der Anmelde- und Bewerbungsschluss für den 9. Durchgang ist der 25. April 2018. Der Studienkurs wird in Kooperation mit dem Verband der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. angeboten.

Nähere Informationen unter:

https://www.fh-erfurt.de/fhe/zentrale-einrichtungen/weiterbildung/aktuelles/meldungen/2533-studienkurs-immobilienbetriebswirt-in-fh/

---
---

Mit freundlichen Grüßen

gez. Frank Emrich
Verbandsdirektor

Telefon:  (0361) 3 40 10 - 2 19
Fax:       (0361) 3 40 10 - 2 33
mailto: andrea.daugs@vtw.de
Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.
(gesetzlicher Prüfungsverband)
Verbandssitz: Regierungsstraße 58, 99084 Erfurt
Vorstand:  Frank Emrich, Jürgen Elfrich (WP)
Vorsitzender des Verbandsrates: Friedrich Hermann
Registergericht: Erfurt VR 160078

---

Bildnachweise:
© Oleksandr Delyk - Fotolia.com
© FM2 - Fotolia.com
© Marco2811- Fotolia.com
© jojje11 - Fotolia.com

© JiSign - Fotolia.com
© Texelart - Fotolia.com

---