vtw-Newsletter 22 / 2017
- 07.06.2017 -


Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie haben Post!

wie immer mittwochs ... 
übersenden wir unseren aktuellen Newsletter direkt in Ihr Postfach, der Sie mit wichtigen Informationen rund um die Wohnungswirtschaft versorgt.
Im Mitgliederbereich des Internetauftritts des vtw finden Sie weitere Bekanntmachungen und Termine.
Für Anfragen und Hinweise stehen wir Ihnen gern - auch telefonisch - zur Verfügung.

---

In eigener Sache

Wir weisen darauf hin, dass die bekannte Handy-Nr. und die E-Mail-Adresse von Frau Constanze Victor seit 01.06.2017 nicht mehr aktiv sind.

---

Cybercrime - Versicherungsschutz

Sehr geehrte Mitgliedsunternehmen,

aus den Medien ist Ihnen die Gefahr von digitalen Bedrohungen bekannt. Die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Cyberangriffs zu werden, ist auch im Bereich der Wohnungswirtschaft zwischenzeitlich drastisch gestiegen. Ob es sich um Virenangriffe handelt, Erpressersoftware (Ransomware), Trojaner oder sonstige Verschlüsselungsprogramme und Schadsoftware: Wohnungs- und Immobilienunternehmen halten sensible Kundendaten vor, die ein direktes Angriffspotenzial bieten.

Das Thema Cybercrime ist damit zu einem direkten Bestandteil des Risikomanagements und einer ganzheitlichen Sicherheitsbetrachtung im Unternehmen geworden.

Selbst ausgefeilte Sicherheitssysteme können von qualifizierten Attacken umgangen werden und zu erheblichen Schäden führen. Dies hat der jüngste Angriff der Erpressersoftware „WannaCry“ gezeigt.

Neben dem Verlust von Daten sind insbesondere der mögliche Reputationsschaden für Wohnungsunternehmen sowie behördliche Datenschutzverfahren als gravierende Bedrohungen anzusehen.

Die Thematik Versicherung ist damit ein zentraler Punkt in dieser Betrachtung. Wir als vtw bieten Ihnen über unsere Tochtergesellschaft, die TVD Versicherungsmakler für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, eine topaktuelle Sonderlösung an. Hier die entsprechenden Kontaktdaten.

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Hr. Bastian Hohmann, Prokurist
TVD Versicherungsmakler für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft GmbH
Tel.: 0361/262400, E-Mail: info@TVDonline.de, Web: http://www.TVDonline.de

---

Gutachten von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zu den Auswirkungen der Mietpreisbremse

Das Wichtigste: Gutachten im Auftrag von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zur Wirksamkeit der Mietpreisbremse und zu etwaigen Entlastungspotenzialen für Mieter vorgestellt. Anhand exemplarischer Untersuchungen für Berlin, Hamburg und Stuttgart kommt die Studie zum Schluss, dass die Mietpreisbremse nicht greift. Die Studie basiert auf Angebotsmieten, die auf den gängigen "Online-Portalen" abrufbar waren. Das Gutachten selbst weist bereits auf zahlreiche methodische Schwächen hin. …

Mehr...

---

Keine grenzüberschreitende Wärmedämmung für Neubauten

Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs Nr. 89/2017 Urteil vom 2. Juni 2017- V ZR 196/16 Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 02.06.2017 entschieden, dass ein Grundstückseigentümer nicht nach § 16a Abs. 1 NachbG Bln eine die Grundstücksgrenze überschreitende Wärmedämmung einer Grenzwand dulden muss, mit der der benachbarte Grundstückseigentümer erstmals die Anforderungen der bei der Errichtung des Gebäudes bereits geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllt. …

Mehr...

---

Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts

Das Wichtigste:
Zum 01.01.2018 tritt die Reform des Bauvertragsrechts in Kraft, über die der GdW mit diesem Rundschreiben informiert. Die von uns vertretenen Wohnungsunternehmen sind von dieser Reform in zweierlei Hinsicht betroffen. Sie treten zum einen als Besteller von Bauleistungen auf, zum anderen als Bauunternehmer, was insbesondere für das Bauträgergeschäft zutrifft.

Mehr...

---

DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft verliehen

"DW Die Wohnungswirtschaft" und Aareon haben zum 14. Mal den DW Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft verliehen. Der Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto "Innovativer bauen – nachhaltig, effektiv und effizient".

https://www.haufe.de/immobilien/wohnungswirtschaft/auszeichnung-dw-zukunftspreis-der-immobilienwirtschaft-verliehen_260_414316.html

---

Ideenwettbewerb des BMWi

Das BMWi hat gemeinsam mit dem Forschungszentrum Jülich den Ideenwettbewerb "EnEff.Gebäude.2050" im Kontext der Förderinitiative "EnEff.Gebäude.2050 – Innovative Vorhaben für den nahezu klimaneutralen Gebäudebestand“ ausgelobt. Gesucht werden hochambitionierte und innovative Konzepte für nahezu klimaneutrale Gebäude und Quartiere.

Die Auslobung zu Pilot‐ und Demonstrationsvorhaben richtet sich an Planer und Bauherren oder entsprechende Konsortien, die aktuell auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland an der Umsetzung eines energetisch anspruchsvollen Gebäude‐ oder Quartierskonzepts arbeiten. Die Vorhaben dürfen noch nicht fertiggestellt sein.

Das Preisgeld beträgt 150.000 Euro, der Auslober beabsichtigt, wenigstens fünf Preise zu vergeben. Abgabeschluss ist der 15.08.2017. Alle weiteren Informationen finden sich auf der Website https://www.ptj.de/eneff-gebaeude-2050/ideenwettbewerb.

---

GdW Arbeitshilfe 80 - Mustersatzungen Mustergeschäftsordnungen und Musterwahlordnung für Wohnungsgenossenschaften 2017

- Einstellung der Reintexte der Mustersatzungen, Mustergeschäftsordnungen und Musterwahlordnung in den Mitgliederbereich

Der GdW hat informiert, dass die Reintexte der Mustersatzungen, Mustergeschäftsordnungen und Musterwahlordnung für Wohnungsgenossenschaften aus den Synopsen der GdW Arbeitshilfe 80 sowohl als Word-, als auch als pdf-Dateien zum Download im GdW-Mitgliederbereich unter Publikationen GdW Arbeitshilfe 80 zur Verfügung gestellt wurden.

http://web.gdw.de/publikationen/3484-gdw-arbeitshilfe-80-mustersatzungen-mustergeschaeftsordnungen-und-musterwahlordnung-fuer-wohnungsgenossenschaften-2017

---

Tag der Architektur 2017: Architekten und Bauherren laden zum Besuch von 63 neuen oder modernisierten Bauwerken ein

Unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ werden am letzten Juni-Wochenende 63 zeitgemäße Bauwerke in 24 Städten und Gemeinden Thüringens für die Besucher geöffnet sein. Alle Objekte präsentiert die Architektenkammer Thüringen vorab im Rahmen der Ausstellung „Neue Architektur in Thüringen“ vom 2. bis zum 25. Juni im Erfurter Hauptbahnhof.

https://www.architekten-thueringen.de/aktuell/tag_der_architektur_2017__architekten_und_bauherren_laden_zum_besuch_von_63_neuen_oder_modernisierten_bauwerken_ein-23993.html

---

Tag des Marketing

am 12.06.2017 von 09:00 – 16:00 Uhr
im Dorint Hotel am Dom in Erfurt

Wir haben ein spannendes Programm für Sie erstellt und freuen uns neben den Vorträgen auf gemeinsame Diskussionen sowie auf einen interessanten Erfahrungsaustausch.

Tagungsprogramm

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und eine erfolgreiche Veranstaltung in Erfurt.

Zielgruppe:   
Marketing- und Kommunikationsverantwortliche, Leiter Kundenservice / Vertrieb, verantwortliche Mitarbeiter aus den Wohnungsunternehmen                 

Teilnehmergebühr:    
für MFA-Mitglieder: 280,00 EURO
für Nichtmitglieder: 300,00 EURO

inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Zur Online-Anmeldung gelangen Sie hier!

---

Mit freundlichen Grüßen

gez. Reinhard Guhr
Verbandsdirektor

Telefon:  (0361) 3 40 10 - 2 19
Fax:       (0361) 3 40 10 - 2 33
mailto: andrea.daugs@vtw.de
Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.
(gesetzlicher Prüfungsverband)
Verbandssitz: Regierungsstraße 58, 99084 Erfurt
Vorstand: Reinhard Guhr, Jürgen Elfrich (WP)
Registergericht: Erfurt VR 160078

---

Bildnachweise:
© Oleksandr Delyk - Fotolia.com
© Matthias Enter - Fotolia.com
© moonrun - Fotolia.com
© Daniel Ernst - Fotolia.com
© eccolo - Fotolia.com
© jokatoons - Fotolia.com 
© fotodo - Fotolia.com
© vector_master - Fotolia.com
© Torbz - Fotolia.com

---